Entdecken



Sainte-Marie-de-Ré, ein typisches Dorf der Ile de Ré



Carte de l'Ile de Ré situant le village de Sainte Marie

An der Südküste der Insel Ré, ist Sainte-Marie-de-Ré von der schlanken Punkt und charakteristisch für seinen Turm aus, von der Brücke.


Schon von weitem erkennt man Sainte-Marie-de-Ré, eines der ältesten Dörfer der Île de Ré, an seinem mittelalterlichen, schlanken Kirchturm. Genießen Sie von hier aus einen atemberaubenden Ausblick auf die maritime Landschaft und das bezaubernde Panorama!

Mit seinen 3100 Einwohnern hat Sainte Marie de Ré seinen authentischen Charakter der Gemeinsamen Agrarwaterfront mit seinen Weinbergen zurückgehalten wird, sondern auch eine große Anzahl von Sperren poissonssur die Küste.

Bei Ebbe erleben Sie in Sainte-Marie de Ré ein weiteres Highlight: Das Fischen in den Fischschleusen. Diese traditionelle Angeltechnik können Sie in Führungen des Natur- und Kulturzentrums ANCRE Maritaise hautnah miterleben.


Das ruhige Dorf unberührte Natur wird Sie während Ihres Aufenthaltes zu verführen.

Während Gassen zu Fuß oder mit dem Fahrrad, einen Spaziergang unter alten Häusern und alten Trockensteinmauern , um ein Bad im Meer zu nehmen oder auf den Wellen reiten Spot-Grenettes.


Unser Dorf vereint die Gemeinden Sainte-Marie de Ré und La Noue. Besuchen Sie daher die beiden zentralen Plätze Place d’Antioche in Sainte-Marie de Ré und Place des Tilleuls in La Noue. Es erwartet Sie ein vielversprechendes Angebot: Märkte mit regionalen Produkten, Freizeitangebote und ein speziell an unsere kleinen Gäste gerichtetes Angebot für Kinder (Karussells, kindgerechte Inselführungen …)


Auch Feinschmecker kommen bei uns auf Ihre Kosten: Besuchen Sie die inseleigene Brauerei „Bière de l’Île de Ré“ oder schauen Sie in der „Biscuiterie de Ré“ vorbei, wo regionale Spezialitäten und Leckereien auf Sie warten.

Groß oder klein, allein, mit Freunden oder der Familie, kann jeder seine Lieblingsbeschäftigung zu finden, egal ob Kultur, Sport oder Entspannung.


Ein Dorf, wo das Leben ist gut …labels 2




Das Dorf Sainte Marie bietet ein angenehmes Wohnklima, sanft und umweltfreundlich entwickelt.

Seit 2002 ist Sainte-Marie-de-Ré „Umweltfreundlicher Urlaubsort“, seit 2009 offizieller Tourismusort. Unser hübsches Dorf bietet seinen Bewohnern und Urlaubern ein abwechslungsreiches, naturnahes und entspanntes (Urlaubs-)Ambiente.

Diese Etiketten zeigen ein Engagement für die Gemeinde, den Tourismus in einer kontrollierten Art und Weise zu entwickeln, die eine breite Palette an Palette von Aufenthalte (touristische Unterkunft, Aktivitäten und Animationen) bieten und vor allem, um die natürliche Umwelt zu respektieren.





Es ist der ideale Ort um alleine, mit der Familie oder Freunden ein paar entspannte Tage zu genießen!

Radfahren, Spazierengehen, ein Ritt am Meer, Angeln oder Wellness – es erwarten Sie zahlreiche Möglichkeiten Ihren Urlaub ganz nach Ihren Vorstellungen zu gestalten!

découvrir le village de Sainte Marie par son patrimoines et les visites guidées proposées par l'office de tourisme   Décourvir l'art et la culture de l'Ile de Ré   Découvrir la gastronomie du village de sainte marie de re   profitez des bons plans proposés par l'office de tourisme de sainte marie de re